Schlagwort-Archive: Herbstferien

PWS | Herbstinfos

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die ersten Schulwochen liegen hinter uns und wir alle freuen uns, dass wir gemeinsam so viel erlebt und gelernt haben! Für die Erstis war es ein guter Start an der Kleinen, für die Zweitis an der Großen Schule und während für die Drittis die “zweite Halbzeit” an der PWS beginnt, kommt für die Viertis mit der Anmeldung an der weiterführenden Schule langsam aber sicher das Ende der PWS-Zeit in Sicht.

Zuerst konnten wir alle aber endlich wieder so schöne Dinge wie das heutige Schulsingen, Chor, Motoriktest, Klassenfahrt, Büchereibesuch, Mühlenhof, VERA, Verkehrstraining, Zoobesuch, Klassenfeste, Apfelernte, Gemeindefest, u.v.m. mit den Kindern unternehmen. Dafür ein großes Dankeschön an alle Erwachsenen, die dies für die Kinder möglich gemacht und dabei unterstützt haben.

Bevor am Ende der Woche die Herbstferien starten, erhalten Sie mit dieser Mail aktuelle Informationen!

PWS-Team
Auch in diesem Jahr hat sich unser Team weiter verstärkt. Frau Hennemann ist nach drei Jahren Gelsenkirchen nun als Klassenlehrerin der 1c im Einsatz, Herr Kleemann unterrichtet als Fachlehrer Sport und LRS, Frau Klammer unterstützt den ersten Jahrgang als neue Sonderpädagogin und Herr Kika ergänzt das padägogische Team für Jahrgang 3 und 4. Außerdem gratulieren unserer Lehramtsanwärterin Frau Bomholt, die ihre Abschlussprüfung herausragend gemeistert hat!

Kleine Schule

In den Herbstferien beginnen die Bauarbeiten zum Neubau der PTA-Schule und zum Ausbau der Kleinen PWS-Schule. Dazu wird in diesen Tagen ein großer Bauzaun errichtet. Sobald dieser steht werden wir uns auf den Weg machen und gemeinsam mit den Kindern überlegen, wie wir diesen “schön” gestalten können.

Große Schule
Auch wenn es mit dem Neubau in diesem Jahr wohl doch noch nichts wird, planen wir intensiv weiter, um die äußerst beengte Raumsituation bestmöglich zu meistern. Hierzu gab es im September Gespräche mit der Stadt und den Elternvertretern. Sobald es diesbezüglich Neuigkeiten gibt, werden wir Sie informieren.

Einschulung 2023
Nach der Einschulung ist vor der Einschulung. Während die Kinder gerade mal an der Kleinen Schule angekommen sind, planen wir bereits die nächste Einschulung. Hierzu finden im Oktober/November die Informationsveranstaltungen und Schulanmeldungen statt. Alle wichtigen Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier.

Betreuung
Die neue Leitung der OGS-Betreuung hat Frau König, Frau Hubeny leitet weiter die Geschicke der BMB. Die Kontaktdaten finden Sie auf unserer Website. 

Förderverein
Im vergangenen und in diesem Schuljahr hat uns der Förderverein mit der Anschaffung vieler Lernspiele, Musikinstrumente und Fördermaterialien sehr geholfen. Dafür bedanken sich die Kinder und das Team sehr. Damit wir diese Unterstützung weiterhin genießen können, traf sich der Förderverein am Donnerstag, 29.09. zur nächsten Mitgliederversammlung. Auch hier wurden wieder viele schöne Dinge zur Anschaffung verabschiedet – Danke!

Fundstücke/Elternsprechtag
In der Elternsprechtagswoche (Einladungen folgen!) werden alle Fundstücke im Foyer ausgelegt. Bitte schicken Sie Ihr Kind oder kommen Sie selbst, um vermisste Gegenstände abzuholen. Im Dezember werden alle nicht abgeholten Sachen gespendet.

Lernwerkstatt
Seit dem Beginn des Schuljahres sind wir Kooperationsschule der Lernwerkstatt der Schulpsychologischen Beratungsstelle. Kinder mit anhaltenden Schwierigkeiten im Lesen und Rechtschreiben (LRS) können dabei durch die Schulpsychologie bei uns an der Schule gefördert werden können. Weitere Informationen zur Organisation und den Kosten entnehmen Sie bitte diesem Flyer. Nach der schulinternen Auswertung der Rechtschreibfähigkeiten in Klasse 3 und 4 werden wir einige Eltern hierzu individuell informieren. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Interesse an dieser LRS-Förderung haben.

Schulpflegschaft
Auf der Sitzung der Schulpflegschaft im September wurden Frau Kemper als Schulpflegschaftsvorsitzende und Frau Kanz als Stellvertreterin gewählt. Vielen Dank für die engagierte und konstruktive Zusammenarbeit mit allen Elternvertreter:innen im letzten und bestimmt auch in diesem Schuljahr. 

Tests
Vor den Herbstferien erhalten alle Familien ein weiteres Testpaket zur anlassbezogenen Testung. Bitte nutzen Sie diese vor allem am Sonntag oder Montag bevor die Schule wieder startet. Dann können wir alle unbesorgt in den Schulalltag starten. Wie immer können Sie sich gerne bei uns melden, wenn Ihnen die Tests für Ihr Schulkind ausgehen sollten. Vielen Dank!

Im Namen des gesamten PWS-Teams wünschen wir Ihnen bereits jetzt schöne und erholsame Herbstferien!
Torsten Büscher & Andrea Engelke

Elterninfo | Herbstferien

Kaum zu glauben, aber die ersten sieben Schulwochen sind bereits vorüber. Miteinander haben wir viel gelacht und natürlich auch jede Menge gelernt. Zudem sind die Kinder der ersten Klassen nun richtig gut an der “Kleinen Schule” angekommen und als Klassengemeinschaft zusammengewachsen. Aber auch sonst war an der Peter-Wust-Schule wieder viel los. Egal ob Einschulung, Klassenfahrt oder -feste, Verkehrserziehung, Chor, Ausflüge, Basketballprojekt, Schulgremien… für alle war etwas dabei. 

Mit dieser Mail erhalten Sie aktuelle Informationen zur Personal- und Schulsituation.

SCHULLEITUNG
Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Herr Büscher die Leitung der Ludgerusschule in Albachten abgeben wird und sich nach den Herbstferien wieder ganz für die Kinder und Erwachsenen der PWS da sein kann.

SCHULPFLEGSCHAFT
Frau Kemper (1b) und Frau Klümper (4a) wurden in der Sitzung der Schulpflegschaft von Ihren Elternvertreter:innen erneut in den Schulpflegschaftsvorsitz gewählt. Vielen Dank an alle Eltern, die in diesen Positionen die Schule und das Schulleben mitgestalten. Auch in diesem Schuljahr werden wir Ihre Unterstützung und Mithilfe benötigen, um den Kindern schöne PWS-Erlebnisse zu ermöglichen. Kontaktinformationen finden Sie auf unserer Website “Schulpflegschaft”.

ELTERNSPRECHTAG
Nach den Herbstferien werden wir Ihnen die genauen Termine für den Ablauf der Elternsprechtage im November mitteilen. Das Infektionsgeschehen sowie die beengte Raumsituation bedingt eine veränderte Organisation. Wir bitten um Verständnis. Weitere Informationen folgen. Zudem haben Sie dann die Gelegenheit, einen Blick auf die zahlreichen Fundsachen zu werfen.

TERMINE
– Einschulung 2022 | Infoabend, Mi., 27.10.21, 19.30-21 Uhr
– Einschulung 2022 | Tag der offenen Tür, Do., 28.10.21, 16-18 Uhr
– Schulfrei | Ganztägige Fortbildung, Di., 02.11.21, 8-16 Uhr (inkl. Notbetreuung)
– Förderverein | Mitgliederversammlung, Mi., 10.11., 19.30 Uhr
– Schulfrei | Ganztägige Fortbildung, Mi., 16.02.21, 8-16 Uhr (inkl. Notbetreuung)
– Weitere Veranstaltungen finden Sie unter “Termine”

SMARTWATCHES
In den letzten Wochen haben wir uns ausführlich mit dem Umgang von sogenannten SmartWatches auseinandergesetzt. In vielen Gesprächen und Gremien haben wir uns über Vor- und Nachteile sowie den Nutzen oder Mehrwert Gedanken gemacht. Auch wenn sich hierbei auch nachvollziehbare Gründe vorbringen lassen, sehen wir aus schulischer Sicht keinerlei pädagogischen Nutzen. Daher hat die Schulkonferenz einstimmig entschieden, derartige Uhren wie ein Mobiltelefon zu behandeln. Die Uhr muss daher vor und nach der Schulzeit ausgeschaltet und im Tornister verwahrt werden. Diese Regelung tritt nach den Herbstferien in Kraft. 

MASKENPFLICHT
Vor dem Hintergrund der positiven Impfquotenentwicklung und unter Berücksichtigung des weiteren Infektionsgeschehens ist es die Absicht der Landesregierung, die Maskenpflicht im Unterricht auf den Sitzplätzen mit Beginn der zweiten Woche nach den Herbstferien (02. November 2021) abzuschaffen. Sobald uns hierzu entsprechende Vorgaben vorliegen, informieren wir Sie auf diesem Weg.

VERKEHR
Liebe Eltern, es wird nasser und dunkler. Dies führt leider dazu, dass es vor unseren Schulen zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen kommt. Wir freuen uns, dass trotz der Witterung viele Kinder gemeinsam in wetterfester und verkehrssicherer Kleidung zur Fuß zu Schule gehen. Sollten Sie ihr Kind dennoch bringen müssen, bitten wir Sie weitläufig zu parken und den Bereich vor den Eingängen frei zu halten. Die Sicherheit der Kinder geht vor – seien Sie achtsam!

DANK
Liebe Schulgemeinschaft, trotz der vielen Herausforderungen ist es uns gemeinsam gelungen, den Kindern eine tolle Zeit zu ermöglichen. Dafür bedanke ich mich bei Ihnen als unterstützende Eltern, dem engagierten PWS-Team aus Vor- und Nachmittag und vor allem bei den Kindern, die all dies so großartig mitmachen! 

Wir wünschen Ihnen und euch eine erholsame Ferienzeit und freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen am Montag, 25. Oktober 2021!

Für das ganze PWS-Team
Torsten Büscher & Andrea Engelke

Schulstart nach den Herbstferien

Liebe Kinder und Eltern der Peter-Wust-Schule!

Wir hoffen, dass in den Herbstferien alle schöne und erholsame Tage verbringen konnten. Am Montag sind auch wir wieder mit dem Lernen und Leben an der Peter-Wust-Schule gestartet. Wir freuen uns, dass alle Kinder und Kolleg*innen gesund aus den Ferien zurückgekehrt sind und unser Schulbetrieb “normal” weiterlaufen kann. Dazu haben Sie alle beigetragen – vielen Dank!

AKTUELLE LAGE
Sobald wir an der Schule Infektions- oder Quarantänefälle haben, werden wir Sie als Eltern umgehend informieren. Aktuell haben wir keine Infektions- oder Quarantänefälle! Bitte melden auch Sie sich schnellstmöglich, wenn dies bei Ihnen der Fall sein sollte! Wir besprechen dann geeignete Maßnahmen mit Ihnen ab.

MASSNAHMEN und CORONA-REGELN
In den letzten Tagen wurde viel darüber berichtet, wie stark die Infektionszahlen auch hier in Münster steigen. Gestern wurde zudem beschlossen, dass ab Montag, 2. November neue und einschränkende Maßnahmen für uns alle gelten. Aufgrund dieser Entwicklung ist es weiterhin unser wichtigstes Ziel, die Corona-Regeln konsequent zu beachten. Nur dann können wir Quarantäne­maßnahmen verhindern und den Schulbetrieb aufrechterhalten.

Für die Peter-Wust-Schule gelten folgende AHA+L REGELN:

Alltagsmaske tragen Überall auf dem Gelände und im Gebäude muss eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden. In der Klasse gilt die Sitzplatzregelung. Kinder und Erwachsene dürfen ihre Maske absetzen, sobald sie auf ihren Plätzen sitzen.

Hygiene – Wir achten auch weiterhin auf das richtige und regelmäßige Händewaschen. Dies sollten die Kinder auch Zuhause bereits vor dem Gang zur Schule tun. Auch das richtige Niesen in die Armbeuge ist wichtig.

Abstand halten Wenn möglich, achten wir auf die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern. Dies gilt vor allem für Situationen außerhalb des Klassenunterrichtes.

Lüftung – Besonders wichtig ist eine ausreichende Belüftung. Dies geschieht durch eine Stoßlüftung vor und nach dem Unterricht, in den Pausen und in der Mitte des Unterrichtes nach ca. 20 Minuten. Hinzu kommt das möglichst viele Querlüften. Durch diese Maßnahmen wird es in den Klassen manchmal kälter werden als bisher. Deshalb bitten wir an angepasste Kleidung zu denken.

Je konsequenter wir uns an diese Regelungen halten, desto größer sind unsere Chancen, die Corona-Situation gut zu bewältigen!



KRANKHEITSSYMPTOME
Es gilt weiterhin die Regel, dass Sie im Krankheits- oder Verdachtsfall Ihr Kind zu Hause lassen und es für mind. 24 Stunden genau beobachten. Kinder und Erwachsene sind von der Teilnahme am Schulbesuch ausgeschlossen, wenn sie

  • COVID-19-Symptome (siehe Schaubild) aufweisen oder
  • bereits unter Quarantäne stehen oder
  • auf ein Corona-Testergebnis warten.


GEMEINSAM SIND WIR STARK!

Liebe Kinder und Eltern, wir alle wünschen uns einen möglichst “normalen” und langfristigen Schulbetrieb an der Peter-Wust-Schule, lassen Sie uns daher verantwortungsbewusst und solidarisch handeln!

Viele Grüße von der Peter-Wust-Schule und bleiben Sie gesund!
Andrea Engelke & Torsten Büscher