Schulstart nach den Herbstferien

Liebe Kinder und Eltern der Peter-Wust-Schule!

Wir hoffen, dass in den Herbstferien alle schöne und erholsame Tage verbringen konnten. Am Montag sind auch wir wieder mit dem Lernen und Leben an der Peter-Wust-Schule gestartet. Wir freuen uns, dass alle Kinder und Kolleg*innen gesund aus den Ferien zurückgekehrt sind und unser Schulbetrieb „normal“ weiterlaufen kann. Dazu haben Sie alle beigetragen – vielen Dank!

AKTUELLE LAGE
Sobald wir an der Schule Infektions- oder Quarantänefälle haben, werden wir Sie als Eltern umgehend informieren. Aktuell haben wir keine Infektions- oder Quarantänefälle! Bitte melden auch Sie sich schnellstmöglich, wenn dies bei Ihnen der Fall sein sollte! Wir besprechen dann geeignete Maßnahmen mit Ihnen ab.

MASSNAHMEN und CORONA-REGELN
In den letzten Tagen wurde viel darüber berichtet, wie stark die Infektionszahlen auch hier in Münster steigen. Gestern wurde zudem beschlossen, dass ab Montag, 2. November neue und einschränkende Maßnahmen für uns alle gelten. Aufgrund dieser Entwicklung ist es weiterhin unser wichtigstes Ziel, die Corona-Regeln konsequent zu beachten. Nur dann können wir Quarantäne­maßnahmen verhindern und den Schulbetrieb aufrechterhalten.

Für die Peter-Wust-Schule gelten folgende AHA+L REGELN:

Alltagsmaske tragen Überall auf dem Gelände und im Gebäude muss eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden. In der Klasse gilt die Sitzplatzregelung. Kinder und Erwachsene dürfen ihre Maske absetzen, sobald sie auf ihren Plätzen sitzen.

Hygiene – Wir achten auch weiterhin auf das richtige und regelmäßige Händewaschen. Dies sollten die Kinder auch Zuhause bereits vor dem Gang zur Schule tun. Auch das richtige Niesen in die Armbeuge ist wichtig.

Abstand halten Wenn möglich, achten wir auf die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern. Dies gilt vor allem für Situationen außerhalb des Klassenunterrichtes.

Lüftung – Besonders wichtig ist eine ausreichende Belüftung. Dies geschieht durch eine Stoßlüftung vor und nach dem Unterricht, in den Pausen und in der Mitte des Unterrichtes nach ca. 20 Minuten. Hinzu kommt das möglichst viele Querlüften. Durch diese Maßnahmen wird es in den Klassen manchmal kälter werden als bisher. Deshalb bitten wir an angepasste Kleidung zu denken.

Je konsequenter wir uns an diese Regelungen halten, desto größer sind unsere Chancen, die Corona-Situation gut zu bewältigen!



KRANKHEITSSYMPTOME
Es gilt weiterhin die Regel, dass Sie im Krankheits- oder Verdachtsfall Ihr Kind zu Hause lassen und es für mind. 24 Stunden genau beobachten. Kinder und Erwachsene sind von der Teilnahme am Schulbesuch ausgeschlossen, wenn sie

  • COVID-19-Symptome (siehe Schaubild) aufweisen oder
  • bereits unter Quarantäne stehen oder
  • auf ein Corona-Testergebnis warten.


GEMEINSAM SIND WIR STARK!

Liebe Kinder und Eltern, wir alle wünschen uns einen möglichst „normalen“ und langfristigen Schulbetrieb an der Peter-Wust-Schule, lassen Sie uns daher verantwortungsbewusst und solidarisch handeln!

Viele Grüße von der Peter-Wust-Schule und bleiben Sie gesund!
Andrea Engelke & Torsten Büscher