Archiv der Kategorie: Jahrgang 3

Klassenfahrt 3a/3b

Die Kinder der Klassen 3a und 3b fuhren in dieser Woche auf ihre langersehnte Klassenfahrt. Am Montag ging es bei strömenden Regen mit dem Bus nach Reken in die Jugendherberge. Aber schon am Mittag wurde das Wetter richtig gut. Daher konnten alle Kinder und Kolleginnen bei bestem Wetter drei tolle Tage genießen.

Auf dem Programm standen natürlich viele tolle Aktionen und Ausflüge. So besichtigten die Klassen nach einer schönen Wanderung die Dülmener Wildpferde. Außerdem stand neben Fußball spielen, Grillen und buntem Abend auch ein Besuch im Frankenhof auf dem Programm.

Am Mittwoch kamen Kinder und Kolleginnen dann alle wieder wohlbehalten an der Peter-Wust-Schule an. Und auch wenn alle mit etwas kleinen Augen aus dem Bus stiegen, waren sie sich einig, dass es eine „supertolle“ Klassenfahrt war!

Projekt | Judo

In den vergangenen Wochen hatten die Kinder der 3a und 3b im Sportunterricht die Gelegenheit, den Judosport näher kennen zu lernen. Dank der Unterstützung durch Martin Gräfe von der TSC Münster Gievenbeck bekamen unsere Kinder einen spielerischen und spannenden Einblick in die Grundlagen des Fallens, Werfens, Haltens und Kämpfens.

Anhand verschiedener Übungen konnten die Kinder ihre motorischen Fähigkeiten und Fertigkeiten unter Beweis stellen und lernten die Philosophie dieser Sportart kennen. Ein positiver Nebeneffekt war hierbei der Vertrauenszuwachs innerhalb der Gruppe, aber auch in die eigene Person.

Kinder und Lehrkräfte haben viel gelernt und hatten viel Spaß. Ein großes DANKESCHÖN für diese tolle Kooperation!

Sollten auch Sie Interesse daran haben, Ihren Sport, ihren Verein oder andere Projekte im Rahmen des Unterrichts zu präsentieren, melden Sie sich einfach. Wir freuen uns über jede Unterstützung und Kooperation!

Halbzeit 2018/2019

Wie schnell die Zeit vergeht – schon ist das erste Schulhalbjahr vorbei! Die Kinder der Peter-Wust-Schule haben wieder fleißig gelernt und viel Freude miteinander gehabt. Als Lehrkräfte und Eltern können wir wirklich stolz auf das sein, was ihre Kinder geleistet haben!

Am Freitag erhalten die Kinder der 3. und 4. Klassen ihr Halb­jahres­zeugnis. Die Kinder des vierten Schuljahres bekommen außerdem eine begründete Schulformempfehlung sowie einen Anmeldezettel zur Schulanmeldung an der weiter­führenden Schule. Ein spannende Zeit beginnt…

Für alle Kinder endet die Schule am Freitag um 10:50 Uhr. Die Betreuung in der BMB bzw. OGS findet an diesem Tag wie gewohnt statt. Am Montag geht es dann fast wie gewohnt weiter. Neu ist allerdings der Englischunterricht für die erste Klasse – Have Fun! t.

Weitere Informationen haben Sie über den letzten Elternbrief erhalten. Diesen und weitere Infos erhalten Sie in der Elterninfo oder im Downloadbereich.

Besuch Mühlenhof

Vor einiger Zeit besuchten die Kinder der 3a und 3b den Mühlenhof in Münster. In dem Freilichtmuseum konnten die Kinder viele Sachen entdecken und haben viel über das Leben, Arbeiten und Lernen von früher gelernt.

Am spannendsten, da waren sich alle einig, war die alte Grundschule aus dem Jahre 1823. Hier erfuhren die Peter-Wust-Kinder, wie Schule früher war und wie dort gelernt wurde. Nachdem sich alle Kinder so wie früher angezogen hatten, wurden sie mit einer Schiefertafel und Kreide ausgestattet. Danach ging es ab auf die Schulbank!

Unter den strengen Blicken von Fräulein Hardam und Fräulein Schulte wurde z.B. geübt, wie man damals sitzen und sich verhalten musste. Zum Erstaunen vieler, war das nicht immer ganz so einfach. So ging  ein interessanter und lehrreicher Vormittag für die Kinder der Peter-Wust-Schule zu Ende.

Wieder zurück in unserer Schule, war „Schule früher – Schule heute“ weiter Thema im Unterricht. Die Kinder erarbeiteten die vielen Unterschiede und „spielten“ immer wieder „Schule früher“. Am Ende waren sich aber alle darüber einig, dass es heute in der Schule deutlich besser ist!

Weitere Information zum Mühlenhof finden Sie unter www.muehlenhof-muenster.org. Ein Besuch mit der Familie lohnt sich!