Schlagwort-Archive: Schulleitung

Infektionsschutz

In den letzten Tagen hören und lesen wir alle viel über den neuen Coronavirus COVID-19. Auch an der Peter-Wust-Schule haben wir uns intensiv mit diesem Thema beschäftigt. In der Lehrerkonferenz wurde geeignete und sinnvolle Maßnahmen für den schulischen Alltag gesprochen. Als wichtigste Empfehlungen gelten:ungen gelten:

  • das gründliche und regelmäßige HÄNDEWASCHEN
  • das richtige NIESEN
  • wenig ins GESICHT FASSEN
  • 1-2m ABSTAND HALTEN

Daher üben wir derzeit mit den Kindern das richtige Händewaschen. Außerdem sind hierfür feste Phasen nach den Hofpausen sowie vor und nach dem Essen eingerichtet. Dies betrifft den Vormittags- ebenso wie den Nachmittagsbereich. Weitergehende Maßnahmen sind nach derzeitiger Einschätzung nicht erforderlich.

Unterstützen Sie uns und Ihr Kind, indem Sie auch Zuhause Händewaschen und Niesen üben. Hilfreich sind hier die Empfehlungen der Stadt Münster.

persoenliche_infektionshygiene

Weitere Informationen folgen, sobald wir seitens der Stadt Münster, des Schulamtes oder der Bezirksregierung zusätzliche Empfehlungen erhalten.

Weiterführende Details finden Sie auf den Seiten der Stadt Münster, auf infektionschutz.de oder beim Robert-Koch-Institutes (RKI).

ms

Unwetterwarnung!

+ MONTAG (10.02.) ist die PWS geschlossen! +

+ Unterricht und Betreuung finden nicht statt. +

+ DIENSTAG (11.02.) geht es nach Plan weiter! +

Torsten Büscher, Schulleiter

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

soeben hat der Deutsche Wetterdienst eine Unwetterwarnung herausgegeben. In dieser Warnung wird von schweren Orkanböen und Windgeschwindigkeiten bis 120kmh, mit denen von Sonntag bis in den Montag zu rechnen ist, berichtet.

Daher hat die Stadt Münster eine Pressemitteilung an alle Eltern herauszugeben. Den Eltern und Erziehungsberechtigten wird empfohlen, die Kinder am Montag nicht zur Schule zu schicken!

Unsere dringende BITTE ist es, dieser Aufforderung nachzukommen, um die Sicherheit und Gesundheit Ihrer Kinder nicht zu gefährden. Denn bei extremen Wetterlagen können Sie als Eltern entscheiden, ihr Kind nicht in die Schule zu schicken. In diesem Fall ist die Schule von den Eltern umgehend zu informieren.

Nur wenn Sie keine andere Betreuungsmöglichkeit für Ihr Kind haben, sollten Sie es zur Schule bringen. Alle Kinder werden vor Ort in einer Notgruppe betreut, müssen aber von Ihnen persönlich wieder abgeholt werden.  Gleiches gilt für die Betreuung in BMB und OGS.

Vielen Dank für Ihre  Mitarbeit und Ihr Verständnis!

Torsten Büscher, Schulleiter

Hier finden SIe die Pressemitteilung der Stadt Münster:
PRESSEMITTEILUNG

Team Schulleitung

Liebe Eltern, Erziehungsberechtigte und Freunde der Peter-Wust-Schule!

„Das habe ich noch nie vorher versucht.
Also bin ich völlig sicher, dass ich es schaffe!“

Dieser Spruch von Pippi Langstrumpf (Astrid Lindgren) trifft meine Situation ziemlich genau: Ich bin „die Neue“, war zuvor noch nie an der Peter-Wust-Schule und schon gar nicht als Konrektorin…

Jetzt bin ich beides – neu an der Peter-Wust-Schule als Kollegin und stellvertretende Schulleiterin – und ich freue mich auf die vielen Aufgaben, die auf mich zukommen. Den Mut und den Optimismus möchte ich mir gerne von Pippi Langstrumpf abgucken.

Der Empfang an dieser schönen Schule war von Seiten der MitarbeiterInnen, KollegInnen und SchülerInnen sehr herzlich und hat mich begeistert.

Bei einem Rundgang durch die Klassen habe ich mich den Kindern bereits vorgestellt. Nun freue ich mich darauf, auch Sie als Eltern nach und nach kennenzulernen. Dies geschieht durch Begegnungen in der Schule, auf dem Schulhof, in den Klassen, auf Festen oder einfach, wenn Sie mal in der Schule vorbeischauen und mich (gerne) ansprechen.

Viele Grüße
Andrea Engelke