Unterricht ab 31.05.

Stand: Mittwoch, 26.05., 18:30 Uhr

HURRA: Ab Montag, 31.05. werden wieder alle Kinder gemeinsam unterrichtet und betreut!

Laut Schulministerin Gebauer können wir ab kommenden Montag den vollständigen Präsenzunterricht wieder anbieten. Voraussetzung hierfür ist eine stabile 7-Tage-Inzidenz von unter 100. Dieser Wert bezieht sich laut Schulministerium auf die Stadt Münster (26.05.: 15,5!), nicht auf das Land NRW. (s. letzter Eintrag)

Nun ist es bald soweit und die Vorfreude ist sicherlich groß!

Wie immer werden wir mit viel Um- und Weitsicht planen und sensibel mit dieser Chance umgehen. Gemeinsam kann es uns gelingen, den Kindern und Erwachsenen einen versöhnlichen Abschluss für dieses „besondere“ Schuljahr zu ermöglichen. Zunächst bedanken wir uns aber ein weiteres Mal bei Ihnen für Ihr Durchhalten und Ihre Unterstützung für Ihre Kinder und uns als Schule!


Hier wichtige Informationen für den Wiederbeginn des „normalen“ Unterrichtes:


Ankommen
Wir freuen uns aber darüber, dass sich, wie in der Zeit von August bis Dezember, alle wiedersehen und aus zwei Gruppen wieder eine wird. So groß die Freude über das Wiedersehen ist, so sensibel müssen wir alle auch mit dieser Situation umgehen. Für viele Kinder, vor allem in Klasse 1 aber auch 2, ist es wiedermal eine große Umstellung. Die Kinder haben gelernt, Abstand zu halten, sitzen nun aber wieder direkt neben einem Kind, welches sie ggf. nur flüchtig kennen. Solche Dinge müssen gut geplant und beobachtet werden. Daher liegt während der ersten Tage des gemeinsamen Unterrichtes ein besonderes Gewicht auf der Klassengemeinschaft.

Stundenplan

Da wir bereits im Wechselunterricht den vollen Stundenplan unterrichtet haben, werden sich hier keine Änderungen ergeben. Es gilt der aktuell bekannte Stundenplan. Besonders freuen wir uns über die Wiederaufnahme des Religionsunterrichtes.

Masken- und Testpflicht
Um die Chance auf einen regulären Schulbetrieb auch bis zu den Sommerferien gewährleisten zu können, bleiben Masken- sowie Testpflicht bestehen. Die Lolli-Testungen der Klassen 1/2 finden generell montags und mittwochs, die der Klassen 3/4 generell dienstags und donnerstags im Klassenverband statt. In der kommenden Kurzwoche werden aufgrund des Feiertages ausnahmsweise alle Kinder am Mittwoch getestet. Bitte prüfen Sie weiterhin jeden Morgen Ihre Mail, um ggf. eine Nachtestung mit Ihrem Kind durchzuführen.

Betreuung
Unsere Betreuungssysteme (BMB und OGS) nehmen ebenfalls ab Montag, 31.05. ihren regulären Betrieb auf. Es gelten die bestehenden Verträge und getroffenen Absprachen. Die Notbetreuung endet.

Schuljahresende
Mit der Wiederaufnahme des regulären Schulbetriebes steigt auch die Hoffnung auf ein annähernd normales Schuljahresende. Sollte es uns gelingen, weiterhin vorsichtig zu sein, scheinen z.B. auch Abschiedsfeiern (Klasse 4) unter besonderen Vorgaben möglich.

Fragen
Bitte wenden Sie sich bei Fragen gerne per Mail an die Klassenlehrkraft Ihres Kindes oder an unser Büro und schauen Sie regelmäßig auf unsere Website www.peter-wust-schule.de.


Nun gilt es also nochmals durchzuhalten, was mit der Aussicht auf „normalen“ Unterricht aber sicherlich etwas leichter fällt. Machen wir das Beste draus!