Adventszeit und Corona?!

Kann man trotz Corona auch in der Schule eine schöne Adventszeit haben? Kann man, das sagen die Kinder der Peter-Wust-Schule nach dem Adventsbasteln und Nikolausbesuch!

Auch die Advents- und Weihnachtszeit in der Schule kann derzeit nicht so ablaufen, wie wir es gewohnt sind oder gerne gestalten würden. Dennoch haben wir wieder viele tolle Ideen, die den Kindern Freude bereiten. Neben Wichteln, Adventskalendern oder Vorlesegeschichten, gab es einen tollen Basteltag und den Besuch vom Nikolaus.

ADVENTSBASTELN
Auch in diesem Jahr hatten alle wieder Spaß und Freude am Adventsbasteltag. Nachdem am Morgen der Weihnachtsbaum in der Aula aufgestellt wurde, begann in allen Klassen das Schneiden, Kleben, Malen. Die Kinder bastelten Schmuck für den Baum und für ihre Klassen. Für die Fensterbilder wurde in diesem Jahr das Wort „Frieden“ in vielen Sprachen in goldenen Buchstaben erstellt.

NIKOLAUS
Die Aufregung war bei allen Kindern groß – kommt er oder kommt er nicht?! Am Freitag war es dann soweit, der Nikolaus besuchte uns auch in diesem Jahr. Empfangen wurde er mit Gedichten, Bildern oder kleinen Geschichten der Kinder. Darüber freute er sich sehr! Und natürlich war auch sein Helfer Knecht Ruprecht mit dabei. Aber auch in diesem Jahr hatte er bei Kindern, Lehrkräften und Schulleitung nicht viel zu tun. Daher waren die Säcke für die Klassen auch wieder prall gefüllt. Alle Kinder bekamen einen leckeren „Weckmann“!

Vielen Dank an alle kleinen und großen Helfer, die uns diese schöne Adventszeit ermöglichen!

.