Schuljahresende 2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte
der Kinder der Peter-Wust-Schule


in wenigen Tagen ist es vorbei, das Schuljahr 2020/2021. Getreu unserem Schulmotto „Gemeinsam sind wir stark!“ können wir sagen „Gemeinsam haben wir es geschafft!“, trotz der vielen und außergewöhnlichen Herausforderungen.

Wir alle haben gelernt, wie gut es uns geht und was es bedeutet, aufeinander Rücksicht zu nehmen. Wir hoffen, dass die Chancen, die auch in einer Krise solchen Ausmaßes stecken, erkannt und genutzt werden. Das betrifft den privaten wie beruflichen Bereich, aber vor allem uns als Gesellschaft. Denn wir als Erwachsene gestalten die Welt von morgen, die Welt unserer Kinder!


ZEUGNISSE
Am Mittwoch, 30.06. erhalten alle Kinder ihre Zeugnisse als Kopie. Für die Kinder der ersten Schuljahre das allererste Schulzeugnis überhaupt und für die Kinder der vierten Klasse das letzte Grundschulzeugnis – ever! Das Originalzeugnis erhalten Sie im Austausch mit der unterschriebenen Koipe über die Klassenlehrkraft. Unterricht und Betreuung finden nach Plan statt.

VERABSCHIEDUNG
Am Donnerstag, 01.07. findet die Verabschiedung unserer vierten Klassen statt. Der Tag beginnt mit einem Gottesdienst in der St. Anna Kirche und einer kleinen Abschluss“feier“. Anschließend treffen sich die Klassen nochmal im kleinen Kreis, um sich von den Kindern, Eltern und Lehrkräften zu verabschieden.

LETZTR SCHULTAG
Am Freitag, 02.07. ist für alle Kinder und Erwachsenen der Peter-Wust-Schule der letzte Schultag des Schuljahres 2020/2021. Die Schule endet für alle Kinder nach der dritten Stunde um 10.50 Uhr. Die Betreuung ist im Anschluss für Sie da.


ZEIT FÜR VERÄNDERUNGEN
Zum neuen Schuljahr 2021 wird unser Team durch Frau Hehn und Frau Tietz (beide Grundschullehrerinnen), Frau Michners (Sonderpädagogin) und Frau Klute (Schulsozialarbeit) verstärkt – Herzlich willkommen an der PWS!

DANK
Auch wenn wir es an verschiedenen Stellen immer wieder getan haben, nutzen wir diese Gelegenheit erneut, um Ihnen allen von Herzen zu danken. Ohne Ihre Unterstützung, Anregungen und Kritik in dieser Zeit wäre es uns nicht gemeinsam gelungen, Ihren Kindern etwas Normalität wieder zu geben.

„NEUE NORMALITÄT“
Liebe Eltern, wir alle haben in den letzten Wochen in Bezug auf Schule eine „Neue Normalität“ kennen gelernt. Wir ALLE haben uns sehr gefreut, dass alle Kinder wieder bei uns waren! Wir planen, dass wir nach den Sommerferien am Mittwoch, 18. August um 8:00 Uhr mit allen Kindern und Klassen wieder starten können. Bitte halten Sie sich aber auf diesem Wege auf dem Laufenden!

Wir alle haben es aber selbst in der Hand! Wenn wir umsichtig, solidarisch und rücksichtsvoll miteinander umgehen und Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen einhalten, kann es gelingen, diese „Neue Normalität“ zu erhalten.

Bleiben Sie also vorsichtig und vor allem gesund!