Wieder ist es passiert!

Die neue Schulmail ist da! Wie wir heute morgen aus Zeitung und Radio erfahren haben, gibt es neue Informationen aus dem Schulministerium. Ja okay, gestern sind wir Schulen per Mail informiert worden – um 17:02 Uhr! Daher bitten wir die nun etwas verspätete Informationsweitergabe zu entschuldigen…


SCHULBETRIEB
Aufgrund des derzeit absehbaren Infektionsgeschehens wird es nach den Osterferien keinen Regelbetrieb mit vollständigem Präsenzunterricht in den Schulen geben. Sofern es die Lage zulässt, soll der Schulbetrieb bis einschließlich zum 23. April 2021 daher unter den bisherigen Beschränkungen stattfinden.

>>> Also machen wir mit dem Wechselunterricht weiter. Hoffentlich! <<<


TESTUNGEN
Da die Testbedingungen der weiterführenden Schulen nicht für die Grundschule geeignet sind, ist die Landesregierung bestrebt, den Grund- und Förderschulen schnellstmöglich ein alters- und kindgerechtes Testangebot machen zu können. Wir hoffen auf sogenannte Pooltestungen (-> LINK) mit der „Lolli-Methode“, die in Köln bereits erprobt werden.

>>> Gute Idee. Informationen folgen! <<<


WEITERE INFORMATIONEN
Alle weiteren Informationen, die sich aus dem Infektionsgeschehen ergeben und die uns rechtzeitig für den Schulstart nach den Osterferien zur Verfügung stehen, werden Ihnen frühestmöglich übermittelt. Dies betrifft vor allem Informationen zum Schulbetrieb nach den Osterferien sowie zusätzliche Informationen zur Ausweitung der Testungen in den nordrhein-westfälischen Schulen.

>>> Wir melden uns, wenn es was Neues gibt! <<<


Die Landesregierung wünscht uns trotz der sich gegenwärtig stellenden Herausforderungen erholsame Osterferien und ein schönes Osterfest. Die Zeit danach wird für uns alle ganz sicher weiterhin herausfordernd und anstrengend bleiben. Für unsere bisherige Unterstützung und für unseren besonderen Einsatz in der nun schon über ein Jahr andauernden Pandemie dankt sie uns sehr.

>>> Ich Ihnen auch! <<<